Logo

Auf geht-s-der Reha-Podcast! Neue Wege schaffen für Unfallopfer, Rechtsanwälte und Versicherungen im Personenschadenmanagement

17.03.15, 00:06:00

Auf geht-s–der Reha-Podcast Folge 063_ Eine Reha-Kette für Kinder - Nachsorge für schädelhirnverle


Download (32 MB)

„Eltern sollten ein aufmerksames Auge auf ihr Kind haben „ so Frau Dr. Annegret Ritz, ehemalige Gründerin und Chefärztin des Neurologischen Rehabilitationszentrums für Kinder und Jugendliche Bremen Friedehorst. Frau Dr. Ritz kann aus Ihrer Erfahrung berichten, dass leichte Schädelhirntraumen oft zu leicht genommen werden. Dies kann dann in der weiteren Entwicklung des betroffenen Kindes zu weitreichenden Folgen führen. Es reicht bei schädelhirnverletzten Kindern nicht aus, dass sie wieder so wie vor dem Unfall sind. Entscheidend ist, dass alle Entwicklungsstufen genau beobachtet werden. Wie, bei wem und wann dies notwendig ist, erklärt Frau Dr. Annegret Ritz. „Wir wollen keine überbesorgten Eltern die ab jetzt ihr Kind in Watte packen, sondern mit ihrem Kind umgehen wie bisher, so die Expertin für Kinderneurologie.“

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen